Geboren 1963 in Rheine, Deutschland.

Ausbildung

1993:
Ph.D. in Biochemie.

Arbeitserfahrungen

1989 - 1993:
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biochemie in Münster.
1993 - 1993:
BASF Lacquer & Colours Inc., Coil Coating Testlabor, chemische und physikalische Analytik und Charakterisierung von Lacken.
1993 - 1997:
Postdoc am National Institute of Materials and Chemical Research (Ministry of International Trade and Industry,MITI), Tsukuba, Japan.
1997 - 2000:
Gründung der Asia-Europe Trading & Consulting Beratung für verschiedene Auftraggeber aus dem medizinischbiotechnologischen Gebiet.
2000 - 2003:
Head of R&D, Production and QA at Easyway AG, Mohnheim, Germany.
2003 - 2004:
Vizepräsident der Sangui AG und verantwortlich für Business Development.
2005 - 2010:
Area Manager Asia Pacific für die BRAHMS AG (part of Thermofisher Scientific)).
2010 – present:
Selbstständig, DMB-Diagnostics,Medical Sales & Marketing for Asia and Europe.

Ehrenamtliche Aufgaben

1994 - 1997:
President der Gaijin-Sumo-Society, Tsukuba, Japan.
1995 - 1997:
Board Member der European Researcher Association (SDSK) in Tokyo, Japan.
Since 2003:
Mitglied im Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis (DJW).
Since 2006:
Mitglied der Außenwirtschaftsausschuss der IHK Potsdam.

Sonstige Fähigkeiten

Publikationen

  1. Kamhieh-Milz J, Moftah RF, Bal G, Futschik M, Sterzer V, Khorramshahi O, Burow M, Thiel G, Stuke-Sontheimer A, Chaoui R, Kamhieh-Milz S, Salama A. Differentially expressed microRNAs in maternal plasma for the non-invasive prenatal diagnosis of Down syndrome (trisomy 21). Biomed Res Int. 2014;2014:402475. 9 pages.