Der Anfang/The Beginning

Diese Seite befindet sich derzeit im Aufbau. This page is under development.

Unser Fokus liegt auf zwei der gravierendsten pränataldiagnostischen
Fragestellungen: „Hat mein Kind chromosomale Anomalien?“
und
„Ist für meine Schwangerschaft eine Rhesus D Prophylaxe wirklich notwendig
oder kann ich auf die sehr häufig unnötige Prophyaxe-Spritzte verzichten?“

Zur Beantwortung der ersten Frage verfolgen wir einen innovativen Ansatz eines nicht-invasivens Verfahren zum Nachweis chromosomaler Aneuploidien (Trisomie 21 (T21), aber auch T13 und T18).

Bei der anderen Frage geht es um die Rhesus Inkompatibilität während
der Schwangerschaft. Und eine Optimierung der Behandlung zur Verhinderung von Komplikationen.

Wir bitten um etwas Geduld. Neue Entwicklungen werden umgehend auf
dieser Seite mitgeteilt.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

ENGLISH

Our Focus lies on the two major prenatal diagnostic problems: „Does my child have chromosomal abnormalities?“
and
„Is the the Rhesus D prophylaxis really necessary or can I avoid the often unnecessary prophylaxis injection?“

To answer the first question we are developing a non-invasive, innovative diagnostic procedure to determine chromosomal aneuploidies of trisomie 21, 18 and 13.

The other question is about the rhesus D incompatibility during the pregnancy and the optimization of the treatment complications.

We ask for your patients. New developments will be published on this webpage.
For any question you can contact us any time!